Zentrum für Frauenheilkunde und Geburtshilfe


Krebsvorsorge und –Früherkennung bei Ihrem Gynäkologen ludwigshafen-oggersheim

Krebsfrüherkennung kann Leben retten. Die Chancen, eine Krebserkrankung zu heilen, sind umso höher, je früher die bösartige Veränderung erkannt wird. Bei uns erhalten Sie alle Untersuchungen und Behandlungen einer modernen Frauenarztpraxis.

Zur Krebsvorsorge gehören:

Ab dem 20. Lebensjahr

  • Die gynäkologische Tastuntersuchung

  • Der Abstrich vom Muttermund (sog. Pap-Abstrich)

Ab dem 30. Lebensjahr zusätzlich

  • Tastuntersuchung der Brustdrüsen und Achselhöhlen

  • Untersuchung der Haut

Ab dem 50. Lebensjahr zusätzlich

  • Darmkrebsvorsorge mit Test auf verstecktes Blut im Stuhl und rektale Tastuntersuchung

Zusätzlich zu den Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen bieten wir folgende Untersuchungen an:

  • Ultraschalluntersuchungen der Genitalorgane (gute Darstellbarkeit von Veränderungen der Eierstöcke und der Gebärmutter

  • Ultraschalluntersuchung der Brustdrüse (sinnvolle zusätzliche Diagnostik neben der Mammografie, gerade bei sehr dichtem Brustdrüsengewebe können gutartige und bösartige Veränderungen früh erkannt werden)

  • Urintest zur Blasenkrebsfrüherkennung

  • Immunologischer Stuhltest zur Darmkrebsfrüherkennung

  • HPV-Test (Virustest zur Vorsorge von Gebärmutterhalskrebs)

  • Thin-Prep-Abstrich; Studien zeigen, dass die Dünnschichtzytologie deutlich mehr Vorstufen von bösartigen Veränderungen der Zellen erkennt

Begleitung und Behandlung bei Krebserkrankungen

Vorsorge ist sehr wichtig, doch lassen sich Krebserkrankungen leider nicht immer verhindern. Wir bieten Ihnen ab dem Zeitpunkt der Diagnose bis zum Abschluss der Therapie eine intensive medizinische und unterstützende Betreuung. 

Die Tumornachsorge führen wir leitliniengerecht in enger Zusammenarbeit mit den Kliniken durch.